Num-Lock bei Windows 8 Bootvorgang aktivieren

Haben Sie für die Windows 8 Anmeldung ein Passwort gewählt, das aus mehreren Ziffern besteht? Benutzen Sie gerne den Ziffernblock um ihr Passwort einzugeben? Müssen Sie hierfür bei jedem Systemstart die Num-Lock Taste aktivieren?
Wir zeigen Ihnen, welche Einstellungen Sie vornehmen müssen, so dass die Num-Lock-Taste beim Windows 8 (und auch Windows 10) Systemstart automatisch aktiviert ist.

 

2. Suchen Sie nach dem Registrierungs-Editor, indem Sie „Regedit“ eingeben. Auf der linken Seite bekommen Sie die Suchergebnisse angezeigt.

 

 

3. Öffnen Sie den Registrierungs-Editor. Wenn Sie vom System gefragt werden, ob dieses Programm Änderungen an Ihrem Computer vornehmen darf, bestätigen Sie mit „Ja“.

4. Suchen Sie im Registrierungs-Editor nach folgendem Registrierungswert, indem Sie sich durch die Verzeichnisse klicken: HKEY_USERS / .DEFAULT / Control Panel / Keyboard

5. Im rechten Fenster finden Sie den Eintrag „InitialKeyboardIndicators“. Dieser hat standardmäßig den Wert „2147483648“. Damit die Num-Lock Taste vor der Windows Anmeldung schon aktiviert ist, müssen sie den Wert um zwei erhöhen.

6. Doppelklicken Sie hierzu auf „InitialKeyboardIndicators“ und tragen den neuen Wert „2147483650 ein. Bestätigen Sie anschließend mit „OK“.

 

 

7. Nun können Sie den Registrierungs-Editor schließen. Beim nächsten Windows Start, sollte die Num-Lock-Taste automatisch aktiviert sein.

Sie können die Einstellung selbstverständlich wieder rückgängig machen, wenn sie den neuen Wert, den sie zuvor eingegeben haben, wieder um zwei auf „2147483648“ verringen.

Hinweis: Falls Sie keinen Erfolg mit der Anleitung hatten, könnte es daran liegen, dass auf Ihrem PC der Windows Schnellstart aktiviert ist (Vielen Dank an Michel, der diesen Hinweis in den Kommentaren hinterlassen hat). Der Windows Schnellstart verhindert, dass der PC „richtig“ heruntergefahren wird und dadurch Ihre zuvor gemachten Einstellungen nicht übernommen werden. Für ein einmaliges „richtiges“ Herunterfahren öffnen Sie mit Hilfe der Tastenkombination [Windows] + [R] die Kommandozeile, geben den Befehl shutdown -s -t 0 ein und drücken anschließend die Enter-Taste. Falls Sie den Windows Schnellstart dauerhaft deaktivieren möchten, haben Sie unter Systemsteuerung > Energieoptionen > Auswählen was beim Drücken von Netzschaltern geschehen soll die Möglichkeit dazu. Entfernen Sie hierzu einfach den Haken bei Schnellstart aktivieren (empfohlen) und bestätigen anschließend mit einem Klick auf Änderungen speichern. Starten Sie anschließend Ihr System neu.

 

Hier finden Sie die Anleitung als Video:

*/ /*

Author: Daniel

Share This Post On
  • Pingback: Frage: Welche Programme laufen unter Windows 10 oder auch nicht - Seite 9()

  • Hubi

    Hallo Leute,

    Ich hatte das Problem unter Windows 10!

    Ich würde allen, die es bis jetzt nicht hinbekommen haben, einmal raten das sie auch auf den richtigen Eintrag in der Registry zugreifen. Ich habe bisher auch immer den Fehler gemacht, den Eintrag unter HKEY_CURRENT_USER Control Panel Keyboard vorzunehmen, bis ich dann gemerkt habe das wer lesen kann glar im Vorteil ist. Nachdem ich die Prozedur im Schlüssel HKEY_USERS/.DEFAULT/Control Panel/Keyboard durchgrführt habe, hat es beim 1. Mal geklappt. Und immer daran denken, in diesem Schlüssel shutdown -s -t 0 sind nur Buchstaben, keine Zahlen. Hatte auch erst das o für eine 0 gehalten.

    Hubi

  • Pingback: Aspire E5-731 Zahlen Tasten - Acer-Userforum.de()

  • Yulli

    Es hat auf beim Login geklappt, aber jetzt geht sie wieder nicht…..:-(

  • erwin

    hallo zusammen,
    bei mir funktionierts aber man darf den schnellstart nicht wieder aktivieren er muss ausgeschaltet bleiben – ohne funktionierts – mit nicht

  • Pingback: Nummernblock dauerhaft aktivieren - Regedit erfolglos()

  • Pingback: Asus Keyboard Locked | Computer-Vergleich24()

  • Pingback: Frage: Tastaturbeleuchtung mit Hindernissen()

  • Rico

    es geht ebend nicht wie ihr schreibt, ich will die Zahlentasten Rechts immer nutzen, und sie gehen nie, nur das rauf und runder recht und links geht, und die Eingabetaste ganz rechts geht, Zahlen muss ich immer noch oben eingeben, ich hasse dieses Betriebsystem, und überlege auf Linux zu gehen, ist echt zum kotzen

  • Markus

    Der Eintrag allein in der Registry funktionierte bei mir auch nicht.
    Habe dann im Bios-Setup den Punkt gefunden der für den Nummernblock zuständig ist. Der stand zwar auf on, hab ihn einmal auf off. Dann Neustart und nun auf on und jetzt gehts.
    lg

  • Klaus Ziermann

    perfekt hat gleich geklappt

  • Ich habe ein Anmeldepasswort mit Ziffern drin. Die würde ich gern über den Ziffernblock eingeben. Im BIOS gibt es keine Option, das während des Bootens ein- oder auszuschalten.
    Mit o.g. Methode klappt das nicht. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Windows die Registry Einstellungen noch VOR der Anmeldung lädt, da ja der Benutzer nicht nicht klar ist – in manchen Foren wird auch der HKEY_CURRENT_USER-Pfad propagiert.
    Liegt es evtl an der Windows-Variante? K.a.a was es da so gibt – Home Premium, Student, etc. pp?
    Unter Win7 hat es gereicht, einfach während des Windows-Startbildschirms den Num-Lock einzuschalten. Nur geht das bei mir auch nicht (habe irgendwie keinen Ladebildschirm, vll wegen der SSD-Platte auf der Win 8.1 läuft).

    • Hallo Robert,

      bisher konnten wir diese Anleitung auf alle Windows 8 Versionen erfolgreich anwenden. Schade, dass Du keinen Erfolg hattest. Vielleicht liegt es tatsächlich an der Hardware. Falls wir diesbezüglich etwas Neues herausfinden, werden wir es in diesem Artikel posten.

    • Fuxy

      Habe das selbe Problem und alle beschriebenen Methoden den Num-Block dauerhaft einzuschalten funktionieren nicht. Auch ich habe eine SSD-Festplatte, allerdings WIN-7 64-Bit. Sollte ja aber gleich zu lösen sein…

  • Ismail

    Also bei mir hat das geklappt. Die Zahlenkombination von 2147483648 auf 2147483650 (also +2) hat geholfen. Vielen Dank !!!

    • Michel

      unter Windows 8.1 vorher bei den Energiesparoptionen den Windowsschnellstart ausschalten, dann klappt es auch mit den vorher genannten Einträgen.

  • Pingback: [Sammelthread] Asus G750-JW / G750-JX / G750-JH - Seite 6()

  • Matthias

    geht alles nicht….egal welches Forum ich besuchte – überall ähnliche / gleiche Beiträge. Oft auch hierher Verlinkt. Leider wie bei so vielen auch bei meinem Notebook mit Windows 8.1 ohne Erfolg. Eigentlich bin ich ja kein Computeridiot – aber leider bringe ich das nicht hin.

    • Komisch, dass es bei Dir nicht funktioniert. Hatte damit bisher immer Erfolg. Hast Du schon mal geschaut, ob NumLock im BIOS aktiviert ist?

      • Gerd

        Hallo!

        Habe dasselbe Problem mit einem aktuellen Alienware 18 Laptop.

        Die Num-Lock-Taste funktioniert bei mir mit den obigen Registry-Einstellungen solange, bis der Rechner komplett heruntergefahren und neu gestartet wird (cold-boot).

        Das Aufwecken vom Standby oder Ruhezustand aus klappt einwandfrei, erst beim kompletten Herunterfahren und Einschalten bzw. Neustarten bleibt die Num-Lock-Taste aus.

        Ich denke mal, das liegt allein am Windows 8 bzw. 8.1 (ist bei mir bei beiden Versionen so), glaube nicht, dass die Hardware (Bios etc.) da was mit zu tun hat.

        Hoffe, da gibt es irgendwann noch eine Lösung.

      • Bernstein

        Wo steht im Bios denn Num-Lock ?

  • Pingback: NUM-Lock "spinnt" unter Windows 8 - Seite 2()

  • Pingback: Anonymous()